Rinderfilet mit Burrata

Ich habe mich auf den ersten Blick in das Kochbuch von Donna Hay verliebt. Die Bilder sind wunderschön und inspirieren sofort zum nachkochen. Auf den zweiten Blick war ich dann aber sehr skeptisch… Da die Fotos zum Teil grossformatig über die ganze Doppelseite des Buches gehen, sind dafür auf jeder „Rezeptseite“ mindestens zwei Rezepte, zum Teil sogar drei abgedruckt. Das mag ich nicht so sehr, ich lerne das Rezept vor dem Kochen ja nicht auswendig und muss immer mal wieder ins Buch schauen. Ich habe also befürchtet, dass ich da immer lange suchen muss bis ich das richtige Rezept finde. Ich habe mir dann ein PostIt neben „mein“ Rezept geklebt damit ich mich nicht verirre… Das nachkochen war dann aber erstaunlich einfach und das Rezept sehr gut beschrieben – und auch sehr lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.